• Richard Schöne (1840-1922)

  • Neues Museum (Berlin)

  • Naturhistorisches Museum (Brüssel)

  • Museum Wormianum des Ole Worm

  • Victoria & Albert Museum (London)

  • Louisiana Museum (Humlebæk)

  • David Teniers (1610 – 1690)

  • The Wallace Collection (London)

  • Museu Niteroi (Rio de Janeiro)

    Museu Niteroi Rio de Janeiro
  • Air & Space Museum (Washington D.C.)

Nächste Veranstaltung:

03. August 2019

KUNSTHAUS DAHLEM

„Netzwerk RSG“ u. Schöne-Sommerfest

Tagung „Museen in der DDR“

2.-4. Juni 2019 | Kunsthalle Rostock

Knapp 30 Jahre nach dem Ende der DDR steht eine umfassende Auseinandersetzung mit ihrer Museumsgeschichte noch aus. Wir geben dem Forschungsfeld durch die Ausrichtung einer internationalen Tagung in Kooperation mit der Kunsthalle Rostock und der Universität Rostock neue Impulse: Aktuelle Forschungen zum Thema werden vorgestellt und ein Forum für den Austausch geschaffen.

Museen in der DDR – Programm (PDF)

ANMELDUNG

Zur Tagungsseite

Forschen Sie auch zum Themengebiet und möchten Ihr Projekt im Rahmen einer Online-Postersession vorstellen? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail für weitere Informationen.

__________________________________________________________________________

Kürzlich erschienen:

Schöne-Vortrag 2018 auf dem Youtube-Kanal des Fachgebiets Kunstgeschichte der Moderne der TU Berlin.

Museumskunde, 1/2018, in der die Beiträge der 2017 von Kristina Kratz-Kessemeier und Andrea Meyer in Kooperation von RSG und TU Berlin gehaltenen Tagung „100 Jahre Deutscher Museumsbund im Rückblick“ publiziert sind. Mit Beiträgen von Jana Baumann, Andrea Meyer, Lukas Cladders, Kristina Kratz-Kessemeier und Anne Wanner. Inhaltsverzeichnis (PDF)

kritische berichte, 2/2018 zum „Museum als Wirkraum“, hg. von Anna Minta u. Yvonne Schweizer, mit Beiträgen u.a. von Sven Kuhrau, Alexis Joachimides und Kristina Kratz-Kessemeier (die zwei letztgenannten sind Resultate der 2015 von RSG und UdK veranstalteten Tagung „Moderne Museen. Experiment, Tradition und Globalisierung 1950-1975“).